HISTORY - FIRMENGESCHICHTE

worlds4 ist die erste Internet Agentur in Bremen. Seit 1994 online verstehen wir uns als modernes Netzwerk selbständiger Designer, Grafiker, Programmierer mit höchsten Ansprüchen, kostengünstigen Umsetzungen und innovativen Leistungen.

Schwerpunkte legen wir auf individuell abgestimmte Firmenpräsentationen mit solider Programmierung und Kulturthemen mit anspruchvollem State of the Art Design.

So präsentierten wir im Mai 1995 eines der ersten Online-Bücher, den Greenaway Guide by Uwe Hemmen, das seitdem zum weltweit umfangreichsten Kompendium über den britischen Regisseur angewachsen ist.

Im August 1996 folgte die weltweit erste VRML Galerie, in der sich der Besucher frei in einem dreidimensionalen Raum bewegen kann, um die Werke des brasilianischen Künstlers Henrique Lemes zu betrachten.

1997 waren wir Mitbegründer von bremen multimedial und in den folgenden Jahren maßgeblich für das Webdesign verantwortlich.

1998 erweiterten wir unser Angebot um Multimedia-Produktionen mit Macromedia Director und Flash für CD-ROM, POP, Screensaver und Web.

1999 war unser Startjahr für Fotografie und QuickTime VR.

2000 zogen wir - pünktlich zum neuen Millenium - in unsere neuen Büros im noblen Bremer Stadtteil Schwachhausen, natürlich mit Breitbandanschluss, und erhielten ein paar Auszeichungen für unseren Greenaway Guide.

2001 steht ganz im Zeichen unseres neuen Projekts DESIGN-IST-GEIL und der neuen Websprache XML, insbesondere datenbankgesteuerte Flashsites mit interaktiver Benutzerführung.

2002 wurden 5 unserer Websites in die Liste der 1002 besten des Jahres vom internationalen Jahrbuch - Web Design Index 2 - aufgenommen.

2004 zur Feier unseres 10jährigen Bestehens gründen wir eine Low-Budget-Abteilung, um alle an unserem Erfolg teilhaben zu lassen. Motto: individuelles Webdesign mit solider Programmierung auch für den kleinen Werbeetat.

2006 zogen wir nach Berlin und erweiterten unser Angebot um Datenbank-Entwicklung unter Oracle 9i und 10g.